Photoshop CC auf Englisch umstellen

Ich habe in einem früheren Beitrag ja bereits erwähnt, wie du dir deine Photoshop Version CS6 auf Englisch umstellen lassen kannst. Ein Thema, welches sicherlich auch für die aktuelle Version über die Adobe Creative Cloud interessant ist. Denn schließlich gibt es immer noch eine Menge Plugins und Aktionen, Workshops und Tutorials, die auf der englischsprachigen Version von Photoshop basieren. Es kann dann doch nerven, immer jede Übersetzung im Netz recherchieren zu müssen.

Festlegen der Sprache in der Creative Cloud

Öffne die Creative Cloud über das passende Symbol in deiner Desktop-Leiste, klicke dann rechts oben auf das Zahnrad und wähle “Voreinstellungen” aus dem Menü, das du damit geöffnet hast. Wechsel auf den Reiter “Creative Cloud” und unter “Apps” kannst du deine bevorzugte App-Sprache auswählen.

Das klingt schon fast zu einfach, oder? Komplizierter wird’s aber tatsächlich nicht. Über die Cloud wird Photoshop dann komplett neu installiert.

Unbedingt Einstellungen exportieren!

Neu installiert heißt übrigens auch, dass Photoshop wirklich komplett neu installiert wird. In meinem Falle waren dann alle persönlichen Einstellungen wie der Arbeitsbereich und Aktionen futsch! Also exportiert ihr euch diese Einstellungen am besten vorher, dann sollte es keine Probleme geben.

Hoffentlich hat das dir dieser Tipp geholfen! Wenn ja, dann freue ich mich auch über (d)einen Kommentar!

, ,
Vorheriger Beitrag
Hochzeit im Schloss Diedersdorf mit Ganztagsbegleitung
Nächster Beitrag
Quick-Tipp fürs Fotografieren im Winter

Ähnliche Beiträge

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü